Klinikclowns

Lachen gibt Kraft. Und Lachen fördern die KlinikClowns.

Den meisten sind die KlinikClowns von Kinderstationen oder auch aus Seniorenheimen bekannt. Wir gehen jedoch noch einen anderen Weg:
Seit 2012 besuchen die KlinikClowns Patienten im Klinikum rechts der Isar und wir bekommen immer wieder sehr positive Rückmeldungen.
Auch erwachsene Patienten profitieren von der Kraft, die Lachen gibt. Von der Kraft, die sie gewinnen, wenn sie einmal zwischendurch abschalten können und ihre Ängste und Sorgen für einen Moment vergessen können. Die Clowns kommen sehr regelmäßig im Abstand von zwei Wochen und knüpfen an die Gespräche von ihrem letzten Besuch an. Sie fangen den einzelnen Patienten dort auf, wo er gerade steht. Nicht zuletzt kommt ihnen hierbei ihre psychologische Ausbildung zugute.

Da die KlinikClowns für dieses Extra-Projekt nicht über genügend Mittel verfügen, haben wir die Finanzierung zu unserer Aufgabe gemacht.
Inzwischen blicken wir zurück auf fünf Jahre KlinikClowns im rechts der Isar. Helfen Sie uns dabei, dass das Projekt fortbestehen kann.

Klinikum rechts der Isar, Stat. 3.0, 30.4.12 Foto: Michael Stobrawe, Abdruck frei
Foto: Michael Stobrawe

Für die Finanzierung und damit das Weiterbestehen sind wir auf Spenden angewiesen. Wir danken schon jetzt dafür.

 

Print Friendly, PDF & Email