Patienten- und Angehörigentreffen: 27.05.2021

Immer mehr Menschen werden geimpft und auch die aktuellen Regelungen für Selbsthilfegruppentreffen lockern sich nach und nach.
Abhängig von Inzidenz und Raumgröße dürfen inzwischen grundsätzlich bis zu maximal 30 Personen zusammenkommen.
Stattfinden dürfen Selbsthilfegruppentreffen in dieser Größenordnung allerdings nur, wenn eine medizinisch therapeutische Notwendigkeit besteht.

Virtuelle Treffen

Auch wenn wir uns alle wünschen, uns mal wieder präsent gegenüberzusitzen und gemeinsam einen Kaffee zu trinken, wird daher das kommende Patienten- und Angehörigentreffen wieder virtuell stattfinden. Diese Form hat sich inzwischen bewährt und bietet gerade für die immungeschwächte Zielgruppe durchaus auch unabhängig von der Corona-Pandemie durchaus seine Vorteile.
Langfristig würden wir bei Interesse daher auch die Online-Treffen mit in unsere Angebot aufnehmen bzw. beibehalten.

Zoom-Treffen am 27.05.2021

Zunächst möchte ich aber ganz herzlich zu unserem kommenden Patienten- und Angehörigentreffen am 27.05.2021 um 19.00 Uhr einladen. Patienten/Patientinnen und interessierte Angehörige bekommen nach Anmeldung über info@lh-m.de (oder untenstehendes Formular) den entsprechenden Link zugeschickt.
Ich freue mich auf eine rege Teilnahme.

Vorschau auf den Sommer

Abhängig von der dann vorherrschenden Situation planen wir das nächste Treffen – 22.07.2021 – aber zunächst tatsächlich wieder als Präsenzveranstaltung. Voraussichtlich zu den üblichen Zeiten nachmittags von 15.00 bis 17.00 Uhr.
Über den Ort wird noch rechtzeitig informiert.





    Print Friendly, PDF & Email

    Schreiben Sie einen Kommentar

    Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    *