Datenschutz und Datensicherheit

Schön, dass Sie die Seite des Vereins Leukämiehilfe München e.V. besuchen.
Wir nehmen den Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten gemäß den gesetzlichen Bestimmungen sehr ernst. Auf dieser Seite haben wir zusammengefasst, wie wir mit Ihren Daten und Ihrer Privatsphäre umgehen.
Die Angaben gelten auch für unsere Präsenz unter Facebook: www.facebook.com/LeukaemiehilfeMuenchen/

Was sind personenbezogene Daten?

Personenbezogene Daten im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sind Einzelangaben über persönliche und sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Dazu gehören: Name, Anschrift, Geburtsdatum, Beruf und Bankverbindung. Alle diese Daten unterliegen nach dem BDSG und anderen datenschutzrechtlichen Vorschriften einem besonderen Schutz, den wir durch technische und organisatorische Maßnahmen sicherstellen.

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

Bei dem Aufruf unserer Webseite, beziehungsweise einer darauf angezeigten URL/Webadresse werden bestimmte Daten von Ihrem Webbrowser automatisch an den Web-Server übermittelt:
IP-Adresse, Betriebssystem-Name und Betriebssystem-Version, Browser-Name und Browser-Version, Verweise (Quellseiten, wie zum Beispiel Google Suche). Diese Log-Daten werden zu keinem Zeitpunkt  mit anderen Daten verknüpft, auch eine Zuordnung zur Person des Nutzers findet nicht statt. Sie dienen lediglich der statistischen Auswertung, es sei denn es liegen konkrete Anhaltspunkte für den berechtigten Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung vor.

Bei Kontaktaufnahme mit uns werden die Angaben zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert. Der Zweck ergibt sich aus der jeweiligen Anfrage.

Unter Vorbehalt einer vorangegangenen Einwilligung werden die Daten der Teilnehmer der Patienten- und Angehörigentreffen und die Daten der Bewohner der Angehörigenwohnung entsprechend gespeichert. Letztere werden im Rahmen des Belegungsplanes an die Dt. José Carreras Leukämie-Stiftung e.V. weitergegeben – lediglich zur statistischen Nutzung. Grundsätzlich werden  keine Daten an Dritte weitergeleitet, es sei denn es besteht eine Notwendigkeit für die Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtung, z.B. Durchführung von Banktransaktionen etc.

Uns im Einverständnis der Betroffenen bekanntgegebene Daten (Mitglieder, tatsächliche Spender etc.) werden gespeichert und für die Versendung des jährlichen Weihnachtsmailings genutzt. Dieser Speicherung/Verwendung kann jederzeit widersprochen werden.

Cookies

Cookies sind kurze Textdateien, in denen Informationen, die von unseren oder Dritt-Anbieter Webservern an die Browser der Nutzer übertragen werden und auf deren PC gespeichert werden können. Ebenso können diese beim nächsten Besuch wieder abgerufen werden. Sie dienen in erster Linie zur Personalisierung des Besuchers und zur Dialogunterstützung. Sollten Sie eine Verwendung von Cookies nicht wünschen, bitten wir darum, von der Möglichkeit des Browsers zur Sperrung von Cookies Gebrauch zu machen oder sie über folgenden Button zu deaktivieren: Cookies ablehnen.

Amazon

Der Verein Leukämiehilfe München e.V. nimmt am Amazon-Smile-Programm teil. Durch einen Kauf über Amazon Smile können Spenden generiert werden, ohne dass der Käufer Mehrkosten hat.

Beim Klick den Link von Amazon Smile gelangen Sie zu Amazon und dort gelten die Geschäftsbedingungen und die Richtlinien zur Datenverarbeitung von Amazon. Weitere Informationen zur Datennutzung durch Amazon erhalte Sie in der Datenschutzerklärung von Amazon.

Social Media Plugins

Die Webseite verwendet Facebook Social Plugins

Auf der von dem Verein Leukämiehilfe München e.V. betriebenen Webseite werden Social Plugins („Plugins“) des sozialen Netzwerkes facebook.com verwendet, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird („Facebook“). Die Plugins sind an einem der Facebook-Logos erkennbar (weißes „f“ auf blauer Kachel oder ein „Daumen hoch“-Zeichen) oder mit dem Zusatz “Facebook Social Plugin” gekennzeichnet. Die Liste und das Aussehen der Facebook Social Plugins kann hier eingesehen werden: https://developers.facebook.com/docs/plugins/.
Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an den Browser des Nutzers übermittelt und vom Browser in die Webseite eingebunden. Wir haben daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mit Hilfe dieses Plugins erhebt. Nach unserem Kenntnisstand erhält Facebook durch die Einbindung der Plugins die Information, dass ein Nutzer die entsprechende Seite des Angebots aufgerufen hat. Ist der Nutzer bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch seinem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Nutzer mit den Plugins interagieren, z. B. den Like Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Falls ein Nutzer kein Mitglied von Facebook ist, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook seine IP-Adresse speichert. Laut Facebook wird in Deutschland nur eine anonymisierte IP-Adresse gespeichert. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre, können den Datenschutzhinweisen von Facebook entnommen werden: https://www.facebook.com/about/privacy/.

Der Verein Leukämiehilfe München e.V. betreibt eine offizielle Facebook-Website [siehe: https://www.facebook.com/LeukaemiehilfeMuenchen/].
Soweit Sie auf dieser Seite personenbezogene Daten hinterlassen, z.B. durch Kommentare, Bilder oder Videos, werden diese von uns ausschließlich für die Darstellung auf der Webseite verwendet. Wir haben keinen Einfluss darauf, wie personenbezogene Daten durch Facebook verarbeitet werden.

Allgemeine rechtliche Informationen

Wir verweisen gelegentlich auf die Webseiten Dritter. Obwohl wir diese Dritten sorgfältig aussuchen, können wir keine Gewähr und Haftung für die Richtigkeit bzw. Vollständigkeit der Inhalte und die Datensicherheit dieser Webseiten übernehmen. Auch gilt diese Datenschutzerklärung nicht für verlinkte Webseiten Dritter.

Wir behalten uns das Recht vor, unsere Datenschutzerklärung nach Bedarf zu ändern oder zu ergänzen, wenn wir unser Angebot entsprechend erweitern bzw. die EDV-/Internettechnik sich weiterentwickelt. Die Änderung werden wir an dieser Stelle veröffentlichen. Daher sollten Sie diese Seite regelmäßig aufrufen, um sich über den aktuellen Stand der Datenschutzerklärung zu informieren.

Wir gewährleisten die Vertraulichkeit und Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten durch die Wahrung unserer Verschwiegenheitspflicht, durch das Anpassen unserer Sicherheitsvorkehrungen in angemessenem Umfang an den aktuellen Stand der Technik und durch regelmäßige Überprüfung unserer Systeme auf Sicherheit.

Auskunfts- und Korrektur-Rechte gespeicherter personenbezogener Daten

Gemäß § 34 BDSG haben Sie das Recht auf Auskunft über Ihre durch uns gespeicherten Daten sowie gemäß § 35 BDSG das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten bzw. auf Löschung/Sperrung unzulässig gespeicherter Daten.
Melden Sie sich bei Bedarf in unserer Geschäftsstelle:
Leukämiehilfe München e.V., Goethestraße 72, 80336 München, 089-70009224, info@lh-m.de.

Print Friendly, PDF & Email