Musiktherapie auch in Großhadern

Wir starten ein weiteres Pilotprojekt:

Nachdem Herr Löhr als Musiktherapeut seit inzwischen anderthalb Jahren Patienten im Rotkreuzklinikum besucht, kommen ab morgen, 23.06.2017, auch Patienten der Transplantationseinheit in Großhadern in den Genuss der Musiktherapie.

Das musiktherapeutische Angebot ist bestens geeignet bei den Patienten neben der medizinischen Behandlung ein wenig Normalität hervorzurufen. Monochord, Meerestrommel oder andere meditative Klänge werden oft dankbar angenommen, um Körper, Geist und Seele zu entlasten. Die Patienten können auch selbst die verschiedenen Klanginstrumenten ausprobieren – dafür braucht es keine Vorkenntnisse.
Bei dieser Ansprache der Patienten auf emotionaler Ebene geht es darum, Ängste zu lösen, Ressourcen der Erkrankten zu stärken und damit den Heilungsprozess zu unterstützen und die schwere Zeit der Erkrankung zu erleichtern.

Wir freuen uns sehr, dass wir unser Projekt nun auf eine zweite Klinik ausweiten können und hoffen, dass wir es auch in Großhadern nach einer Versuchszeit langfristig anbieten können.

Unterstützen Sie uns hierbei:
Leukämiehilfe München e.V., IBAN DE48 7002 0500 0008 8799 00,
Stichwort: Musiktherapie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.