Steter Tropfen höhlt den Stein

Am Dienstag konnten wir erneut die Typisierungsaktion der AKB in der Berufsschule für Medien mit 500 € unterstützen – immerhin knapp 1/10 der stattgefundenen Registrierungen konnten wir damit finanzieren.

Wir können immer wieder nur betonen, dass auch die finanzielle Absicherung der Aktionen ein wesentlicher Baustein ist. Und gerade junge Leute, die dringend für die Spenderdatenbank gebraucht werden, können oft selbst die finanziellen Mittel nicht aufbringen.

Wer uns (und die AKB und letztlich alle Patienten, die einen Spender suchen) dabei unterstützen möchte, darf uns gerne eine Spende hinterlassen:

Spendenkonto:
Leukämiehilfe München e.V.
Bank für Sozialwirtschaft
IBAN DE48 7002 0500 0008 8799 00
BIC BFSWDE33MUE
Kennwort: Typisierungen

500,00 € für Typisierungen

Mit 500,00 € haben wir gestern, 30.01.2018, die Typisierungsaktion der Stiftung Aktion Knochenmarkspende Bayern in der Berufsschule für Medien in der Riesstraße unterstützt. Die Spende hat Geschäftsstellenleitung Elke Zölzer direkt an den Vorsitzenden der AKB, Dr. Hans Knabe, übergeben.akb_300118_2bearb

Besonders wichtig ist es, dass sich junge Menschen registrieren lassen, damit die weltweite Datenbank potenzieller Stammzellspender erhalten und ggf. auch erweitert wird. Gerade jungen Menschen, die sich in der Ausbildung befinden,  fehlt jedoch oft das Geld.
Dennoch fallen pro Typisierung Kosten in Höhe von 40,00 € an – wir freuen uns, dass wir an dieser Stelle unterstützen können.